Umzug aus beruflichen Gründen

Für die einen das größte Glück für die anderen ein Unglück – der Umzug aus beruflichen Gründen. Je nachdem aus welcher Perspektive man es sieht, kann ein Job in einer neuen Stadt etwas tolles sein, aber genauso gut kann es auch ein riesen Problem darstellen. Der junge Single wird sich wohl eher freuen, weil er sich in ein neues Abenteuer stürzen kann. Für Pärchen oder auch Familien bedeutet der Job in einer weit entfernten Stadt aber eine Zerreißprobe. Wenn man nicht auf Dauer von den Liebsten getrennt sein möchte, bleibt nur der Umzug von allen.

Mehr lesen

Marketing ohne viel Aufwand

Werbung für die eigene Firma – das A und O, wenn man auf dem Markt erfolgreich sein will. Am Marketing hängt oft der Erfolg eines Unternehmens ab, denn durch gutes Marketing wird man bekannt und potenzielle Kunden werden auf Produkte oder Dienstleistungen aufmerksam. Aller Anfang ist schwer, aber an Beispielen wie Apple oder, Nike sieht man, dass aus einer anfangs kleinen Idee ein riesen Erfolg werden kann – wenn man die richtige Marketingstrategie hat.

Mehr lesen

Selbstdarstellung von Unternehmen

Jede Firma in der freien Marktwirtschaft ist ein Teil eines großen Ganzen. Jeder muss seinen eigenen Platz finden, sich profilieren und schließlich auch versuchen, einen Weg zu finden, über den man sich deutlich von den anderen Mitbewerbern derselben Branche abheben kann. Es geht definitiv um die Selbstdarstellung einer Firma. Dafür nutzen die Unterenehmen heute unterschiedliche Medien und Wege. Man kann sich erfolgreiche Marken ansehen und deren Werdegang im Zusammenhang mit den Werbestrategien vergleichen. Jeder geht seinen eigenen Weg und ist damit mehr oder weniger erfolgreich. Wie kann sich nun ein Unternehmen selbst darstellen?

Mehr lesen

Ruhestand bei Selbstständigkeit

Relaxen und vom Druck des ständigen Leistungerbringens sich verabschieden kann man nach dem Ende der Selbstständigkeit, wenn man den Ruhestand ordentlich vorbereitet hat. Lebt man sorglos Jahrzehnte lang mit seinem kleinen Mittelstandsunternehmen vor sich hin und verbraucht das Geld, das man an Gewinn herein bekommt, so bleibt am Ende nichts mehr übrig. Einen Rentenanspruch hat man als Selstständiger nicht, da man nicht in die Rentenkasse über die Jahre eingezahlt hat. Ganz abgesehen davon würde man ja sowieso nur extrem wenig Geld bekommen, so dass man alleine davon überhaupt gar nicht leben könnte.

Mehr lesen

Günstiges Wirtschaften für Baufirmen

Es gibt viele Baufirmen, die in Konkurrenz stehen und dem Bauherren und Kunden mit besonders guten Konditionen entgegen treten sollten. Wer heute nämlich ein Haus baut, der muss viel Geld für den Bauplatz hinlegen. Gerade wenn eine bevorzugte und gute Lage für das eigene Haus gewünscht ist, können die Kosten schnell nach oben steigen. Dann kommen natürlich für den Häuslebauer die Kosten für den Architekten dazu und für das Material, wie Steine, Ziegel, Beton, Tapeten und Bodenbeläge. Und dann kommen noch viele weitere Materialien hinzu. Last but not least möchte natürlich auch die Baufirma bezahlt werden. Damit diese wiederum ein günstiges Angebot machen kann, muss diese gut wirtschaften.

Mehr lesen

Hilfe bei der Karriereplanung

Karriere zu machen bedeutet heute nicht nur, dass man fachlich sehr gut ist, nein man muss viele andere Softskills erfüllen, damit der Arbeitgeber einem die Chance gibt, sich zu bewähren und damit man dann natürlich auch langfristige Erfolg in seiner Position hat. Viele Menschen sind heute sehr selbstbewusst, stoßen aber immer wieder in Bewerbungsgesprächen entweder von extern aus oder aber auch innerhalb des eigenen Unternehmens auf Grenzen, die sie gerne durchbrechen möchten. Meist wissen die Betroffenen nicht, woran dies liegt. Hier kann ein Coach effizient weiter helfen, so dass man mit der eigenen Karriereplanung Erfolg haben kann.

Mehr lesen

Sparen bei Arbeitsgeräten

Es gibt die unterschiedlichsten Arbeiten zu Hause, zu denen verschiedene Arbeitsgeräte nötig sind, dir richtig viel Geld kosten können. Es gibt kleinere Werkzeuge, die man in seinem Handwerkszeug meist zu Hause schon besitzt. Dazu gehört ein Hammer, eine Säge und Ähnliches. Dann geht es in den technischen Bereich mit Bohrmaschine und Schleifgerät. Auch Fahrzeuge können zu Arbeitsgeräten gehören. So braucht man zum Beispiel einen kleinen Bagger, wenn man im eigenen Garten ein Loch ausheben möchte, um einen Pool anzulegen. Bei allen drei Kategorien kann man jede Menge Geld sparen, wenn man weiß, wie man das macht.

Mehr lesen

Die Messlatte hoch setzen – das eigene Unternehmen gründen

Wer ein eigenes Unternehmen gründen will, für den sollte das Beste gerade gut genug sein, und die Messlatte sollte entsprechend hoch liegen. Nur wer als Firmengründer von Beginn an richtig gut durchstartet, der hat die Aussicht auf gute Gewinne und einen rasanten Aufstieg. Die Aspekte, die man hierbei zu berücksichtigen hat, sind unterschiedlich. Eine wichtige Entscheidung ist die richtige Geschäftsidee. Nach einer Machbarkeitsstudie mit der Einbeziehung der Konkurrenzsituation kann man sich die Erfolgsschancen ausrechnen.

Mehr lesen

Bürokratische Erfordernisse für Im- und Export

Die Transportbranche ist spätestens in Globalisierungszeiten ein äußerst lukrativer Arbeitsplatz. Vom bodenständigen Fernfahrer über den Experten für den Großhandel bis zum Sachbearbeiter, der Spedition und Lieferungen betreut, kommen die unterschiedlichsten Berufgruppen hier unter. Ein Transportunternehmen ist auf jeden Fall auch ein Arbeitsplatz für Leute, die nur am Schreibtisch tätig sind. Denn vor allem internationale Projekte gehen hier mit einem großen bürokratischen Aufwand vonstatten, damit am Ende sowohl Behörden, als auch Auftragsgeber mit dem Resultat zufrieden sind und die Spedition weiterempfehlen bzw. erneut buchen.

Mehr lesen

Arbeitsschutz im privaten Bereich

Keine gesetzlichen Festlegungen im Haushalt

Im beruflichen Umfeld gibt es ein Gesetz über Arbeitsschutz, was die Erhaltung der Gesundheit angestellter Mitarbeiter dienen soll. Bei der Beachtung der entsprechenden Vorschriften kann die Anzahl von Arbeitsunfällen minimiert werden. Im häuslichen Bereich gibt es keine Festlegungen, wie die Arbeiten am Sichersten ausgeführt werden müssen. Hier ist einfach der gesunde Menschenverstand gefragt. Unüberlegtes und hastiges Arbeiten hat schon manchen Unfall verursacht.
Mehr lesen